Alpeneinteilung

Die auf dieser Website angebotene Linksammlung alpiner Webcams ist geographisch gegliedert, und zwar für die Ostalpen nach der sog. "Alpenvereinseinteilung" (AVE). Die Textbeschreibungen zur Umgrenzung der Gebirgsgruppen der Ostalpen sind dem Artikel "Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE)" von Franz Grassler ("Berg", 1984, S. 215-224) entnommen (modifiziert).

Weitere Informationen zur geographischen Einteilung der Alpen (einschließlich Übersichtskarten) sind auf den Webseiten von Mathias Zehring zu finden. Siehe ergänzend auch die Diskussionen in der Newsgroup de.rec.alpinismus vom 31.10.2001 und 28.12.2011.

Die Westalpen sind auf dieser Website nach der vom Rudolf Rother Verlag verwendeten Gliederung eingeteilt (mit geringfügigen Modifikationen); somit ist die Einteilung zumindest zur gängigen (deutschen) alpinen Literatur im wesentlichen kompatibel. Bei dem Unterfangen, die nur lückenhaft beschriebene Rother'sche Westalpen-Einteilung in eine vollständige und für meine Zwecke brauchbare Form (mit beschriebenen Umgrenzungen) zu bringen, waren mir die Vorarbeiten von Mathias Zehring äußerst nützlich, wofür ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bedanken möchte.

Und so ganz nebenbei habe ich auch gelernt, warum Geographie eine Wissenschaft ist... :-)

Literatur
P. Grimm/C. R. Mattmüller: Die Gebirgsgruppen der Alpen. Ansichten, Systematiken und Methoden zur Einteilung der Alpen. – Wissenschaftliches Alpenvereinsheft Nr. 39; München, 2004. Mit CD-ROM. ISBN 3-937530-06-01 (erhältlich über www.dav-shop.de).

Die auf dieser Website verwendeten, fremdsprachlichen Übersetzungen der Gebirgsgruppen-Namen wurden dem vorstehenden Buch entnommen (und fallweise leicht verändert).


siehe auch: